Fenster Türen Wintergärten
natürlich aus Holz

Energie

Schlecht gedämmte oder veraltete Fenster sind energieverschwendende Schwachstellen der Fassade.

Der Tausch neuer gegen alte Fenster lohnt sich mehr denn je – schließlich fördert die Bundesregierung die energetische Gebäudesanierung.Ausgestattet mit hoch entwickeltem, beschichtetem Wärmedämm-Isolierglas sowie richtig dimensioniertem und qualitativ hochwertigem Rahmen sorgen sie für eine positive Energiebilanz.
Dies können folglich leicht mehrere hundert Euro werden, die die Hausbesitzer Jahr für Jahr einsparen.
Lantz-Fenster halten je nach den entsprechenden Anforderungen unzählige Lösungen bereit.
Sowohl schalldämmendes Isolierglas, energiesparendes Wärmeschutzglas, Sonnenschutzglas oder andere Funktionsgläser stehen zur Verfügung.

Wenden Sie sich auch hier an unser Lantz-Team, um die jeweils beste Glasart zu bestimmen.

Schematischer Aufbau eines Lantz Fensters

1)
88 mm Bautiefe mit Doppelfalz
2)
fertig endbehandelt mit Teknos/Gori-Produkten
3)
variabler Falz für alle Anschlüsse
4)
stockabdeckende Regenschutzschiene
5)
Glasleiste überflälzt
6)
Wärmeschutzglas bis Ug=0,5 Ug-Wert = 0,5 W/m²K
KfW förderfähig (bitte prüfen Sie die aktuellen Fördermöglichkeit)

Holen sie gleich hier Informationen über Fördergelder ein: